Wichtel aus Strickschlauch

in weihnachtlichen Farben


Material das brauchst du:
Reste beiger Wolle
Reste rote und
grüne Wolle
Strickmühle
1 Holzkugel 25mm Durchm.
2 Holzkugeln 14mm Durchm.
2 Holzkugeln 12 mm Durchm.
So wird's gemacht:
Strickt zunächst mit der Strickmühle zwei biege Schläuche von ca 25 cm Länge. Diese näht dann in der Mitte, quasi das mittlere Drittel, zusammen =Körper.
Hemd:
für das Hemd schlag 16 Maschen rote Wolle auf einem Nadelspiel nr 3 an, Strickt die beiden ersten Runden rechts/links im Wechsel, dann glatt rechts noch 5 Runden. Die arbeite teilen und jedes Teile noch 3 Reihen hochstricken, Fäden nernähen.
Hose:
Von der grünen Wolle 16 Maschen anschlagen rund stricken. 5 Runden glat rechts stricken, anschlueßend 4 Maschen verteilt zunehmen und eine weitere Runde stricken. Dann Arbeit Teilen! 1. Hosenbein rundstricken4 Runden glatt rechts. In der 5. Runde 2 Maschen zunehmen, dann abwechselnt rot/grün/rot/grün stricken, nach einer weiteren grünen Runde alle Maschen abketten. 2. Hosenbein ebenso stricken, Fäden vernähen.

Wichtel
Wichtel Mütze:
Anschlag in grün 24 Maschen 2 Runden glatt rechts stricken. Nun stets nach 2 Runden die Farbe wechseln (rot/grün) und in jeder 2. Runde eine NAsche pro Nadel (=4 M) abnehmen. Die letzten Maschen zusammentiehen:
Ausarbeitung:
Hose und Hemd der Puppe anziehen, Schulternähte schließen und Hosen und Hemdenbund zusammennähen. Die kleinen Holzkugeln als HÄnde, die großen als Füße an die entsprechenden Strickschlauchenden nähen. Von allen drei Wollfarben ca 40 cm abschneiden und in eine Nadel fädeln. Am Halsansatz die Fäden bis zur Hälfte durchziehen, dann durch die große Holzkugel und durch die Mützenspitze ziehen. Die Fäden als Fortsatz der Mütze verflechten. - fertig





Baby Socken
back oder home


! Alle Modelle sind Eigentum von Kidsaction.de, Nacharbeiten nur zum privaten Gebrauch!