Osterdekoration

Eier- und Hasenanhänger für den Osterstrauß



das brauchst du:
gelbe und braune Wollreste
gelbe und braune Pfeifenreiniger (Biegeplüsch) Filzreste in beige und weiß
Längliche Wackelaugen
kleine bunte Perlen
Strickmühle
Osterschmuck So wird's gemacht:
Für die Eier halbiert den Biegeplüsch, für den Hasen braucht ihr einen ganzen Strang. Beginnt mit der Wolle einen Strickschlauch in der Mühle und steckt nach den ersten Runden den Biegeplüsch in die Mitte. Er wird automatisch miteingezogen bzw von der Maschine umstrickt. Ist der Biegeplüsch fast eingestrickt beendet die Arbeit.
Für das Ei den Strang zu einem Ei biegen und an der Spitze zusammennähen. Das Ei mit den Perlen wie im Foto besticken.
Für den Hasen den Strang in der Mitte knicken, dann je ein Ohr formen und die Enden nach innen zum Kopf eindrehen, alles mit ein paar Stichen festnähen. Aus den Filzresten Zähne und Schnauze zuschneiden und auf das Hasengesicht kleben, mit einer Perle als Nase zusätzlich fixieren. Die Wackelaugen senkrecht aufkleben und an allen Teilen Fäden zum Aufhängen befestigen - fertig





Baby Socken
back oder home


! Alle Modelle sind Eigentum von Kidsaction.de, Nacharbeiten nur zum privaten Gebrauch!